Grundschule

Unsere Schule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten. Ihr besonderer Auftrag ist gekennzeichnet durch die allmähliche Hinführung der Schülerinnen und Schüler von den spielerischen Formen zu den schulischen Formen des Lernens und Arbeitens.

Dazu gehören die Entfaltung der verschiedenen Begabungen der Schülerinnen und Schüler in einem gemeinsamen Bildungsgang, die Einübung von Verhaltensweisen für das Zusammenleben sowie die Förderung der Kräfte des eigenen Gestaltens und des schöpferischen Ausdrucks.

Die Grundschule Bodnegg ist in der Dorfstraße 26 angesiedelt. Das helle und sanierte gelbe Gebäude bietet in ansprechenden Klassenzimmern und einem freundlichen Foyer viel Platz für die Erst- bis ViertklässlerInnen. Ein Pausenhof mit Klettergerüst, TT-Platte und viel Platz lädt in den Pausen zum Verweilen und Bewegen ein.

Der Ganztagesbereich der Grundschule bietet den Kindern Betreuungsmöglichkeiten von 7-17 Uhr in eigenen Räumlichkeiten auf dem Schulgelände. Seit dem Schuljahr 2015/2016 rundet ein Jugendbegleiterprogramm mit vielfältigen Förder- und Freizeitangeboten unser Angebot ab.

In unserer ein- bis zweizügigen Grundschule lernen die 120 Kinder nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen. Der Schultag soll mit Leben gefüllt werden. Bewegung, Spiele, der Grundschulchor, Feste und Feiern haben hier genauso ihren Platz wie das Lernen und der Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten.

Überdies hinaus wollen wir Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken. So ebnen sich Wege zu einem sozialen Verhalten, einer Team- und Kooperationsfähigkeit, einer Kritikfähigkeit und auch die Fähigkeit zur Selbstkritik. Der Bereich des sozialen Engagements wird an unserer Schule groß geschrieben. Das Projekt „GS-Pausenstreitschlichter“ bewährt sich seit vielen Jahren.

Mit einem stimmigen Beratungskonzept pflegen wir einen konstanten und engen Austausch mit dem Elternhaus.

Das gemeinsame Leitbild begleitet uns in unserem Schulleben.