Vom Quartett zum Quintett

Geschrieben am .

DSC_0747
Weitere Bildungspartnerschaft für das BZ Bodnegg

Unspektakulär, ohne Tamtam, in schlichtem, aber sehr persönlichem Rahmen wurde am 23.5.2017 eine weitere Bildungspartnerschaft für das BZ Bodnegg geschlossen. Als weiterer Bildungspartner konnte ein traditionsreiches Ravensburger Unternehmen gewonnen werden: Die Firmengruppe Burk mit Hauptbetrieb in der Ravensburger Weststadt. Weiterlesen

Meldestelle gegen Hetze im Netz

Geschrieben am .

Bildschirmfoto 2017-05-25 um 07.47.54
Beschimpfungen, Verunglimpfungen oder aggressive Beleidigungen ersetzen im Netz immer wieder sachbezogene Argumentation. Wer sich regelmäßig in sogenannten sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter bewegt, stößt rasch auf Hasskommentare. Das kann jeden treffen, der sich politisch engagiert oder eine kontroverse Meinung vertritt. Dabei sind solche in der vermeintlichen Anonymität verfassten Beiträge keineswegs harmlos. Sie erfüllen sehr häufig nach deutschem Recht Straftatbestände. Diese werden kaum geahndet. Ein rechtsfreier Raum entsteht, der Kommunikationsverhalten prägt.

„respect! die Meldestelle für Hetze im Netz“, die im Demokratiezentrum Baden-Württemberg ab Mitte Juli 2017 den Betrieb aufnimmt, will dafür sorgen, dass solche Vergehen nicht unwidersprochen hingenommen werden. Menschenverachtung und Hass als persönliche Äußerung oder politische Strategie dürfen auch virtuell nicht akzeptiert werden.

Weiterlesen

Mathematikwettbewerb – 7 Bodnegger erhalten Preise

Geschrieben am .

IMG_7721 DSC_0633
Über 30 Schülerinnen und Schüler der Stufe 5/6  nahmen im März am internationalen Känguru-Mathematikwettbewerb teil. In Deutschland kämpften an knapp 10.950 Schulen ca. 900.000 Teilnehmer um Punkte in den teils kniffligen Aufgaben. Mit Freude und Spannung eiferten die Bodnegger Schülerinnen und Schüler einer guten Punkteausbeute entgegen. Weiterlesen

Bodneggs Schulgarten erwacht

Geschrieben am .

IMG_5384 IMG_5368 IMG_5370 IMG_5379 IMG_5383
Seit diesem Schuljahr betreut die Grundschule den Schulgarten, idyllisch gelegen vor dem Kirchbuckel mit der imposanten Pfarrkirche in Bodnegg. Schon seit Monaten arbeitet ein motiviertes Lehrerteam an den Bereichen Umgestaltung, Aufbau und thematische Einbettung in den Unterricht der Klassen 1-4.
Kurzbesuche von Klassen finden schon statt, wie jüngst das Aussetzen von Frühblühern. An nun folgenden zwei Samstagen finden Elterntage statt, um gröbere schwere Arbeiten zu verrichten.