Archiv für den Monat: Juni 2019

Projekt „Volleyball macht Schule“

Geschrieben am .


Die Grundschülerinnen und Grundschüler aus Bodnegg nahmen erstmals an dem Projekt „Volleyball macht Schule“ teil und lernten in drei Wochen die beiden grundlegenden Techniken im Volleyball, das Pritschen und das Baggern, kennen. Für dieses Projekt bekamen die Viertklässler drei Freitage hintereinander Besuch von Simon Stegmann und der FSJ-lerin Clara vom VfB Friedrichshafen. Weiterlesen

MUM Schülerinnen der Klasse 10c verschönern Neubau

Geschrieben am .


Nach Abschluss ihrer schriftlichen Prüfungen erklärten sich die Schülerinnen Carina Reich und Lilia Boos bereit, die Sichtschutzwände für Lerninseln in unserem Neubaubereich zu verschönern, in dem sie in ihrer unterrichtsfreien Zeit farbenfrohe Bezüge für diese nähten.
Für diese gelungene Aktion sagen wir DANKE!

Vampire am Bildungszentrum

Geschrieben am .


Blut. Holzpflöcke. Bodnegg . Transsylvanien. Van Helsing. Dracula. Wie bitte, Bodnegg? Nun fragt man sich vielleicht zu Recht, was der Ort in der Aufzählung verloren hat? Ganz einfach: Am Bildungszentrum Bodnegg wurde das Theaterstück bzw. Musical „Dracula! Oder der besiegte Vampir“ inszeniert. Als Vorlage diente das gleichnamige Werk, ein viktorianisches Melodram für die Schule nach Bram Stokers Buch Dracula. Die Schauspieler und Statisten wurden aus den Klassen 5 und 6 rekrutiert. Weiterlesen

Großes Wettkampffinale in Tübingen

Geschrieben am .


Auch in diesem Jahr schafften es unsere beiden Grundschulmannschaften wieder bis ins RP- Finale Jugend trainiert für Olympia- Schwimmem. Am frühen Morgen fuhren sie im Reisebus der Firma Funk am Mittwoch, den 22.05.2019 in Richtung Tübingen. Bereits im März hatten sie sich mit einer erfolgreichen Teilnahme am Kreisfinale dafür qualifiziert. Auf der gemeinsamen Fahrt mit anderen Grundschulen aus und Ravensburg und Baienfurt fieberten alle dem spannenden Ereignis entgegen. Weiterlesen

Känguru Wettbewerb der Mathematik

Geschrieben am .


Fünf Schülerinnen und Schüler konnten bei der Siegerehrung am BZB durch ihre Leistung beim weltweiten Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“, in Deutschland ausgetragen von der Humboldt-Universität Berlin, Sonderpreise entgegennehmen. Zusätzlich kürt das BZB die Schulsieger der Klassenstufen 3 bis 8. Hier wurden die Plätze 1 – 3 vergeben und mit einem Gutschein für das Schülercafé belohnt. Alle 174 teilnehmenden SchülerInnen des BZB erhielten einen Mitmachpreis und eine Urkunde.